08 holt drei Punkte gegen Oldenburg

Jannik Berndt

Nach der guten Leistung gegen Spitzenreiter Eidertal Molfsee empfingen die A-Junioren von Flensburg 08 an diesem Samstag den Oldenburger SV.

Bereits nach sieben Minuten konnten die Flensburger durch Sönke Schadwinkel gegen den Tabellensechsten in Führung gehen. 
Ein Elfmeter für Oldenburg führte zum 1:1 Pausenstand. Doch in der zweiten Halbzeit blieben die Flensburger dieses Mal dran, erhöhten den Druck und schlugen mit einen Doppelpack von Kapitän Brian Jungjohann (64. Minute) und Lennart Steiner (67. Minute) zurück. In der 88. Miinute erhöhte Jannik Berndt (Foto) auf ein klares 4:1. 
Innerhalb von zwei Minuten verspielten die Flensburger noch unnötig das sehr gute Ergebnis. In der 90. und 92. Minute musste sich Maik Klink im 08-Tor noch zwei Mal geschlagen geben. Mit 4:3 endet die Partie und beschert Flensburg 08 weitere drei Punkte. Damit klettern sie mit nun 16 Punkten auf Platz 11 der Tabelle.

Nächsten Samstag geht es zum Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Büdelsdorf. 


Beliebte Meldungen

E1 Kreismeister 2016

E1 Kreismeister 2016

...

E1 Testspiel gegen SUB Sonderburg

E1 Testspiel gegen SUB Sonderburg

                            ...

E1 Spieler wird für FAIR PLAY ausgezeichnet

E1 Spieler wird für FAIR PLAY ausgezeichnet

Provinzial Fair Play Geste des Monats ...