Quali-Turniere für den Volkswagen Cup

Einmal im Leben gegen die Nachwuchsmannschaften vom VfL Wolfsburg, Hamburger SV oder Werder Bremen spielen – das ist der Traum vieler Jugendfußballer in Schleswig-Holstein. Am Sonntag, 11. Dezember, besteht für die besten B- und C-Jugend-Teams der Region die Möglichkeit, diesen Traum wahr werden zu lassen. Dann werden in der Flensburger Fördehalle die letzten beiden Plätze für den Volkswagen Jugendcup von Flensburg 08 vergeben.

Beim Qualifikationsturnier der C-Jugend kämpfen von 9 bis 13.30 Uhr mit der SG Friedrichsberg/Angeln 02, TSV Kropp, SG DGF/Stjernen, SG Mitte NF, TSV Hattstedt, SG Leck/Achtrup/Ladelund, Eckernförder SV und SG 08/Weiche II acht Verbandsligisten um das letzte Ticket. Im Anschluss treffen von 13.30 bis 18.30 Uhr die B-Jugend-Teams des FC Angeln 02, SV Frisia 03 Risum-Lindholm, TSV Hattstedt (alle SH-Liga), SG Kropp-Fockbek, SG Eiderstedt, Eckernförder SV, SG Wiesharde/Schafflund/Lindewitt und Flensburg 08 II (alle Verbandsliga) aufeinander.

Sollte eine Mannschaft von Gastgeber Flensburg 08 eines der Turniere gewinnen, qualifiziert sich automatisch der jeweilige Zweitplatzierte für den Volkswagen Cup vom 13. bis 15. Januar in der Flensburger Fördehalle.