B-Jugend II

immer die selben fehler

wir haben am Samstag den 01.11.12 gegen Hattstedt/Arlewatt gespielt in Hattstedt,wir haben in den ersten 10 Minuten gut Verteidigt,aber wir haben danach zu viele Fehler in Abwehr und Mittelfeld gemacht verloren zu viele Bälle,und der Gegner hat das Ausgenutzt und die Tore  zu schnell Gemacht kein Kämpfen keine zweikämpfe gewonnen der Gegner hat jeden fehler von uns hart bestraft dadurch wurden wir mit einer deftigen  Niederlage nach Hause geschickt ,das Tor für unsere Mannschaft hat Henrik Kersten mit einen schönen Schuß ins linke Tor Eck Geschoßen das Spiel wurde  mit 1:11 verloren.

 

 

 

kein glück keine punkte

am Sonntag den 26.10.2014 spielten wir gegen SG LADELUND-ACHTRUP-LECK wir wurden gleich kalt erwischt als ein Spieler von uns ein Handspiel im Strafraum machte der Schiedsrichter hat gleich auf Strafstoß entschieden in der 10 Minute den Strafstoß hat der Spieler Thore Feddersen sicher verwandelt zum 0:1,aber wir haben uns danach wieder gefangen und gekämpft und wurden in der 26 Minute durch Lennard Hain zum 1:1 belohnt in der 2 Halbzeit wurde der ball zu oft im Mittelfeld verloren und der Gegner wurde immer stärker durch unsere ball Verluste aber unsere Abwehr mit Mick Paulsen im Tor der eine sehr starke Leistung brachte bis zur 80 Minute haben wir das 1:1 gehalten aber der Schiedsrichter hatte 2 Nachspielzeit an gezeigt und in der 81 Minute hat der Spieler Malte Johannsen mit einem Unhaltbaren Schuß ins linke obere tordreieck erziehlte zum 2:1 sieg  für den Gegner wir möchten uns bei Jonas Kabus und Espen Hennigsen und Vyrtyt Zumeraj von der C Jugend für ihre starke Leistung aus geholfen haben bei uns bedanken

kreispokal -b-jugend 2

am -mittwoch-den-08-10-14 spielten-wir gegen sg-geest-09-wir gingen-in der-13-minute durch ein-tor-von-Dominik-Clausen -in-Führung-und haben-unsere-Führung-in-der-37-minute durch-Rico-Diedrichsen-ausgebaut -bis zur Halbzeit. wir-hätten nach der halbzeit-das eine-oder andere Tor-hätten-schießen-müssen-leider-haben-wir-es nicht Geschaft-die 2:0-führung-zu halten-und wurden-durch-eine Unsicherheit-in-der-abwehr-in-der-67-minute-durch-ein-tor-von-marvin-lorenzen -von-sg-geest-09-bestraft-zum-1:2-wir wurden-jetzt-total-verunsichert-in-der-abwehr-und-der gegner-machte-durch-ein-tor-in-der-80-minute-durch-lukas-fattler-den-ausgleich für-sg-geest-09-der schiedsrichter-hat das spiel- nach -2-minuten-nachspielzeit-abgefiffen-nun-mußten-wir-leider-in-der-verlängerung-und-in-der-91-minute-war es so weit-als Hennrik-kersten uns mit einem 20 m-Schuß-ins-lange eck- uns -erlöste-wir waren froh-als der schiedsrichter-das spiel beendete

SG 08/Weiche holt ersten Punkt

Die SG 08/Weiche hat am zweiten Spieltag in der Verbandsliga Nord gegen die SG Wiesharde/Schafflund/Lindewitt zum ersten Mal gepunktet. Nach guten Auftakt ging das Team von Rainer Lohan und Egon Witt mit 1:0 (durch Ole Lund per Kopf) in die Pause. 

Weiterlesen...

B2-Jugend steigt in die Verbandsliga Nord auf

Die 2. B-Jugend von Flensburg 08 (SG 08/Weiche II) hat den Aufstieg in die Verbandsliga Nord geschafft. Im letzten Spiel der Aufstiegsrunde reichte dem Team von Egon Witt und Hartmut Nielsen gegen die SG Ladelund-Achtrup-Leck ein 1:1 (1:1).

Weiterlesen...